Vitamine für die Potenz sollten nicht nur in Form von Nahrungsergänzungsmitteln, sondern auch in einer täglichen, abwechslungsreichen Ernährung eingenommen werden. Hierfür lohnt es sich, saisonale Früchte zu verwenden, deren Inhalt insbesondere dazu beiträgt, die Gesundheit und den sexuellen Zustand zu erhalten. Wir werden versuchen, Ihnen ein paar Hinweise zu geben, auf welche Lebensmittel Sie sich konzentrieren sollten, damit die Vitalkräfte auf einem zufriedenstellenden Niveau bleiben.

Vitamine für die Potenz - Zusammensetzung der Nahrungsergänzungsmittel

Gong Potenzmittel sollen die Beweglichkeit der Spermien erhöhen und ihre Leistungsfähigkeit allgemein verbessern. Eine an Zink-, Selen- und B-Vitaminen reiche Ernährung hat einen positiven Einfluss auf diese Faktoren. Wichtig ist, dass nicht nur Männer über 45 Jahre, sondern auch solche, die Kinder bekommen wollen, auf Lebensmittel und Kapseln achten, die die oben genannten Stoffe enthalten.

Bestens assimilierbare Vitamine für die Potenz

Die Vitamine und Mineralien in den Lebensmitteln, die Sie jeden Tag essen, sind bei weitem die resorbierbarsten. Deshalb, meine Herren, die einen besonders anstrengenden Lebensstil führen, und auch diejenigen, die körperlich besonders aktiv sind und sich nach der Krankheit in der Genesung befinden. Es lohnt sich, besonders auf Produkte zu achten, die die Vitamine E und D sowie C- und B-Vitamine enthalten. Coenzym Q10 hat auch einen positiven Einfluss auf die männliche Fruchtbarkeit. Wenn Sie diese Zutaten aus Lebensmitteln extrahieren, sollten Sie sich daran erinnern, dass Sie möglicherweise eine Weile warten müssen, bis sie richtig funktionieren. Wir versichern Ihnen jedoch, dass es sich lohnt!

Die Sonne ist die Quelle von Vitamin D.

Für Männer, die ihre Familie vergrößern wollen, ist es neben einer guten Ernährung auch wichtig, eine angemessene Dosis Sonnenschein zu haben. Die Anwendung des Sonnenbades hat eine positive Wirkung auf die Potenz. Denken Sie jedoch daran, es in Maßen zu tun - es lohnt sich nicht, Ihre Haut Verbrennungen auszusetzen, indem Sie auf Filter verzichten. Interessante Tatsache: Die Herren haben die höchste Testosteronkonzentration im August, dem sonnigsten Monat des Jahres. Im Herbst und Winter lohnt es sich, Vitamin D in Form von Tropfen oder Kapseln zu ergänzen, nicht nur, um die richtige Vitalität zu erhalten, sondern auch für die Funktion des Nerven- oder Immunsystems.

Wo bekommt man Vitamine aus der Gruppe B und E?

Vitamin E ist bekannt für seine antioxidativen Eigenschaften. Sie werden es in Nüssen, Mandeln und fettem Fisch finden. B-Vitamine wiederum sind in Milch, Leber, magerem Fleisch und Käse enthalten. Es lohnt sich, auf den angemessenen Gehalt dieser Vitamine im Körper zu achten, da sie die Aufnahme anderer Substanzen, wie z.B. des oben genannten Selens, der Vitamine der Gruppe B, A und C, beeinflussen.

Vitamin C nicht nur für die Kälte

Viele Männer unterschätzen die positiven Auswirkungen von Vitamin C auf ihren Körper. Diese wertvolle Zutat findet sich in Chicorée, Spinat, Rettich, Sauerkraut und Gurken. Interessanterweise enthält es auch Salat und junge Kartoffeln. Iss auch viele Zitrusfrüchte, und sicherlich werden dich alle Probleme mit deiner Gesundheit im weitesten Sinne des Wortes umgehen.

Wertvolle Vitamin A

Eines der wertvollsten Vitamine für unsere Fortpflanzung ist Vitamin A. Es hat einen positiven Einfluss auf den Wert des Erbmaterials sowie auf die Produktion männlicher Sexualhormone. Sie werden es in Schoten, Spinat, Gurken und anderem grünen Gemüse finden.

Top